Dr. Berthold Lindner

Dr. Berthold Lindner

Rechtsanwalt / Partner

Ausbildung
• Sponsion zur Mag. iur. an der Universität Wien (2002)
• Promotion zum Dr. iur. an der Universität Wien (2005)

Erfahrung
• Rechtsanwaltsanwärter bei Onz Onz Kraemmer
  Hüttler Rechtsanwälte (2005-2008)
• Rechtsanwaltsanwärter bei Haslinger/Nagele & 
  Partner (2008-2009)
• Rechtsanwalt und Partner bei Haslinger/Nagele&
  Partner (2009-2018)
• seit September 2018 Rechtsanwalt und Partner bei
  Heid und Partner Rechtsanwälte

Schwerpunkte
• Umweltrecht, u.a. Abfall-, Wasser-, Gewerbe-, und
  Mineralrohstoffrecht (Genehmigungsverfahren,
  verwaltungspolizeiliche Aufträge,
  Bescheidkonsoldierungen)
• Bau- und Raumordnungsrecht (Baubewilligungen,
  Flächenwidmung)
• UVP-Recht (Genehmigungs- und Feststellungsverfahren,
  Beratung zur Gestaltung von Projekten)
• Altlastensanierungsrecht (insbes. Fragen der
  Beitragspflicht- und vermeidung)
• Enteignungsrecht (Vertretung in Enteigngungs- und
  Entschädigungsverfahren)
• Starkstromwege- und Elektrizitätsrecht (Genehmigungen
  von Anlagen, elektrizitätsrechtliche Verfahren nach
  ElWOG und Ökostromgesetz)
• Arbeitnehmerschutzrecht (i.a. Vertretung in Gerichts-
  und Verwaltungsstrafverfahren, vorbeugende Maßnahmen
  zur Haftvermeidung)
• Verwaltungsstrafrecht (Führung von
  Verwaltungsstrafverfahren, Maßnahmen zur
  Haftungsprävention)
• Verfassungsrecht (Vertretung vor dem VfGH)

Sprachen
• Deutsch
• Englisch

Weitere Infos
• Lektor an der FH Wien für Verwaltungsrecht seit 2011
• Vorträge und Publikationen zu aktuellen Fragen des
  öffentlichen Wirtschaftsrechts, insbesondere
  Umweltrecht