Chambers and partners europe guide 2024: Stephan heid erneut mit top-ranking

Die besten Kanzleien 2024 wurden von Chambers Europe ausgezeichnet: Heid & Partner gehören laut dem renommierten internationalen Fachverlag „Chambers Europe“ auch dieses Jahr wieder zu den heimischen Spitzenkanzleien. Mit Namenspartner Stephan Heid erreichen wir auch 2024 wieder eine Top-Platzierungen im Vergaberecht: Leading Individuals, Band 1.

„Stephan Heid is a leading practitioner and is held in high esteem for his expertise in complex procurement mandates. He is regularly active on projects in the healthcare, construction and mobility sectors“, so Chambers Europe.

Die individuellen Rankings zeichnen Anwält:innen aus, deren juristisches Wissen, Erfahrung, Fähigkeit und Mandantenbetreuung außergewöhnlich sind und sich durch herausragende Leistungen in ihrem Fachgebiet auszeichnen.

Die Freude über diese Ergebnisse teilen wir mit unserem Team und unseren Mandant:innen: Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen sowie für Ihre Weiterempfehlungen.

Chambers Europe 2024: Eine weitere Auszeichnung für Heid & Partner als eine der führenden Kanzleien im Vergaberecht

„Diese Top-Platzierungen bestärken uns auf unserem Weg der fachlichen Exzellenz und intensiven Dienstleistung. Sie sprechen sowohl für das fachliche Know-how der Kanzlei als auch für die individuelle Betreuung durch ihre Mitarbeiter:innen“ sagt Susanne Heid, Head of Communications and Business Development.

Heid & Partner sehen als „Lebenszyklus-Kanzlei“ ihre Verantwortung darin, Projekte von der Entwicklung bis zum Abschluss und darüber hinaus zu betrachten und entsprechend nachhaltig zu beraten. Daher liegen uns Themen wie Kreislaufwirtschaft, Cradle-to-Cradle, Re- und Upcycling sowie sparsamer Ressourceneinsatz besonders am Herzen. Dem öffentlichen Einkauf kommt hier mit rund 14% am BIP eine besondere Verantwortung zu, der wir gemeinsam mit unseren Mandant:innen mit den Mitteln des Vergaberechts in jedem Projekt gerecht werden.

In der Zusammenarbeit mit Heid & Partner können Sie sich nicht nur auf Professionalität und juristisches Feingefühl verlassen, sondern auch auf ein tiefes Bedürfnis unserer Anwält:innen, Dinge nachhaltig und in sozialer Verantwortung zu regeln. Hier sind wir unbeirrbar. Weil der Einkauf ein ganz wichtiger Hebel für verantwortungsvolles Wirtschaften ist.