Sonderausgabe Bau & Immobilien Report: Recht am Bau

Zum 3. Mal ist heuer die Sonderausgabe „Recht am Bau“ des Bau & Immobilien Report erschienen, ein Magazin, das sich ausschließlich mit juristisch relevanten Themen für die Bau- und Immobilienwirtschaft befasst. Wir freuen uns sehr, dass wir mit 4 Artikeln in der aktuellen Sonderausgabe vertreten sind.

Im Gespräch mit Chefredakteur Bernd Affenzeller geben Partner und Baurechtsexperte Daniel Deutschmann und Wolfgang Kradischnig (Geschäftsführer in der DELTA-Gruppe) Auskunft über die juristischen Feinheiten von Allianzverträgen, Integrierte Projektabwicklung (IPA) und LEAN Construction. In der Report-Analyse „Best Players vs. Best Team“ stellt Daniel Deutschmann gemeinsam mit RiskConsult den österreichischen Allianzvertrag dem deutschen IPA-Vertrag gegenüber und zeigt auf, in welchen Bereichen sich die beiden Modelle voneinander unterscheiden. Ein wichtiger Unterschied ist beispielsweise, dass der Allianzvertrag nach dem besten Team sucht, während beim IPA-Modell für jede Position der beste Spieler gesucht wird.

Partner und Nachhaltigkeitsexperte Berthold Hofbauer und Rechtsanwältin Katharina Kos befassen sich in ihrem gemeinsamen Artikel „Lieferketten und moderne Sklaven“ mit dem Lieferkettengesetz und dem Gesetz gegen „modern slavery“. Es werden die Auswirkungen auf die Branche aufgezeigt und wichtige Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben. Ihr zweiter Artikel „Kampf gegen Greenwashing“ befasst sich mit der am 23.3.2023 von der EU-Kommission vorgeschlagenen Richtlinie zur Vermeidung von Greenwashing (Green Claims Directive), die nachhaltige Kaufentscheidungen ermöglichen und Greenwashing beenden soll. Das Ziel ist die Festlegung gemeinsamer unionsweiter Kriterien gegen irreführende Umweltaussagen. Hier können Sie alle Artikel im E-Paper nachlesen.