News

Dank Allianzvertrag in Richtung Zukunft

Mit Stolz durften wir das erste Allianzmodell der ASFINAG Bau Management GmbH nach BVerG 2018 im Vergaberecht und als Vertragserrichter entwickeln. Bei dem Projekt S31 Burgenland Schnellstraße, Talübergänge Sieggrabenbegleiteten wir gemeinsam mit der ARGE Schlabach Consulting und RiskConsult GmbH den Prozess zum Erstellen eines Allianzvertrages. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen zweistufigen Verhandlungsverfahren mit vorheriger EU-weiter Bekanntmachung startet nun die Ausführung des Allianz-Projekts S31.

Österreich rutscht im Korruptionsindex 2023 auf den 22. Platz

Auch dieses Jahr setzt Österreich den Trend der vergangenen Jahre fort und rutscht dieses Jahr im Korruptionsindex der Transparency International (TI) weiter ab – auf den Platz 22. Im Korruptionswahrnehmungsindex erreicht Österreich 71 von 100 Punkten. „Diese Tendenz ist nicht nur negativ, sondern inzwischen auch besorgniserregend. Punkteverlust und Verschlechterung im Ranking sind statistisch signifikant“, heißt es in der APA-Meldung. ... » weiterlesen

Haus der Volksgruppen Burgenland: Generalplaner fixiert – Baubeginn im Herbst 2023

Mit Stolz haben wir das europaweite Vergabeverfahren zur Findung des Generalplaners für das Projekt „Haus der Volksgruppen Burgenland“ begleitet und freuen uns nun über den erfolgreichen Abschluss! Für das Projekt steht mit der ARGE goebl architecture, MNA ZT KG und Bau & Architektur GesmbH, die aus dem Ausschreibungsverfahren als Bestbieter hervorgegangen ist, nun der Generalplaner fest. Somit wird in diesem Herbst ... » weiterlesen

Modern Slavery: Globales Problem und Handlungsauftrag

In der neuen Ausgabe des Vergabe-Compliance Magazins informiert unser Compliance-Experte Berthold Hofbauer gemeinsam mit Katharina Kos über das wachsende globale Problem von Modern Slavery und die vergaberechtlichen Auswirkungen der neuen EU-Verordnung, die dieses Problem bekämpfen will. Entsprechend der neuen Verordnung dürfen keine Produkte am Unionsmarkt angeboten werden, die durch Zwangsarbeit hergestellt wurden. Das gilt auch für Materialen aus dritter Hand. Bei ... » weiterlesen

8 ½ Trends zur Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft

Klimawandel und Energiekrise stellen die Baubranche vor große Herausforderungen. Mehr denn je ist in der Bau- und Immobilienwirtschaft Nachhaltigkeit gefordert, um Ressourcen und Umwelt zu schonen und so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die IG Lebenszyklus Bau ist sich dieser Verantwortung bewusst und hat sich detailliert mit dem Thema Nachhaltigkeit befasst. Die Ergebnisse ... » weiterlesen

Bau & Immobilien-Report: Sonderausgabe „Recht am Bau“

Als Experten für Vergabe- und Baurecht sind wir auch dieses Jahr wieder in der Sonderausgabe „Recht am Bau“ des Report Verlags vertreten. Vergabe- und Nachhaltigkeitsexperte Stephan Heid zeigt auf, wie die ESG-Kriterien Environment, Social und Governance die Bau- und Immobilienbranche nachhaltig verändern werden. Wie weitreichend sich die geplante Lieferketten-Richtlinie der EU auf die Bau- und Immobilienwirtschaft auswirken wird, erläutert Stephan Heid ... » weiterlesen

Mit gemeinschaftlichem Projektmanagement zu besserem Projekterfolg

Am 23. November 2022 luden wir gemeinsam mit dem Report Verlag, Quality Austria und Project Networld zu einem Podiumstalk ein. Unter dem Thema „Projektmanagement – Kooperation für den Erfolg“ kamen zahlreiche Expert:innen zusammen, um zu erläutern, wie Zusammenarbeit statt Konfrontation zu einem effizienteren und harmonischeren Projekterfolg führen kann Unser Allianzexperte Matthias Lenz erläuterte den Anwesenden die Vorteile des Allianzvertrags. Häufig würden Reibungen zwischen den Vertragspartner:innen ... » weiterlesen

Die Wende muss kommen

Beim Publikumsgespräch zu dem wir am 29. November 2022 gemeinsam mit dem Report Verlag und msg Plaut Austria luden gab es eine einstimmige Überzeugung: Ein Wandel in der Mobilität ist zwingend nötig für die Reduktion von Treibhausgasemissionen. Unter dem Motto „Smarte Verkehrsgestaltung“ diskutierte unser Nachhaltigkeitsexperte Berthold Hofbauer auf dem Podium mit Lina Mosshammer (VCÖ – Mobilität mit Zukunft), Gerhard Krennmair (msg Plaut Austria) und Roman Benedetto (EFS Consulting). Berthold Hofbauer betonte: „Als ... » weiterlesen

Ein klarer Mehrwert für Auftraggeber:innen

Unser Partner Stephan Heid gibt im neuen Kundenmagazin „Fundament“ der RIEDERBAU Antworten auf die Frage, warum partnerschaftliche Vertragsmodelle auch zahlreiche Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen sowie deren Auftraggeber:innen enthalten. Stephan Heid beantwortet 6 Fragen, gestellt von Anton Rieder zu dem Thema „Allianzen & Co“. RIEDERBAU mit Sitz in Schwoich/Kufstein ist Vorreiter in Sachen Digaitalisierung und Innovation der Baubranche in Tirol.

Eine Herausforderung für die Bau- und Immobilienbranche

Unser Partner Stephan Heid informiert in der aktuellen Ausgabe des Bau- und Immobilienreports gemeinsam mit Markus P. Beham von der Universität Passau über das (zukünftige) Lieferkettengesetz. Erfahren Sie über den aktuellen Stand der europäischen Gesetzgebung und was bereits ab dem 1.1.2023 durch das Inkrafttreten des Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz relevant ist, damit österreichische Unternehmen am deutschen Markt rechtskonform agieren.